Geboren in 1978 in Zürich, Aufgewachsen im Aaglogau. Lehre als Elektromechaniker. Gestalterischer Vorkurs an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste) 2010 Bachelor of Arts in Film am ZHdK. 2014 Master of Arts in Film Regie/Fiction an der ZHdK. Stefan Arbeitet als Kameramann und Regiseur, seine Regiearbeiten wurden unteranderm mit dem besten Schulfilm an den Kurzfilmtagen Winterhtur und dem ZHdK Förderpreis belohnt. AUSWAHL KAMERAARBEITEN: 2012 | Tempo Girl | Langspielfilm |Dominik Locher | Hugofilm // 2011 | Heidi | Kurzspielfim| Jovana Vujovic | ZHdk // 2011 | Happy | Kurzspielfilm | Stefan Künzler| ZHdK // 2010 | Fremd | Kurzspielfim | Christopher Kriese | ZHdK // 2009 | Schach Matt | Kurzspielfim | Mica Agustoni | ZHdK // 2009 | Must have been Tokyo - Vice | Musikvideo | Maria Siegrist // 2008 | Morgen Danach | Kurzspielfilm | Lorenz Suter | ZHdK

JASPER GRADERATH (Kamera)

Stefan Künzler (Kamera)

Geboren 1983. Aufgewachsen in Gelsenkirchen/Ruhrpott. Er hat zwei Jahre Politikwissenschaften, Geschichte, sowie Friedens- und Konfliktforschung in Marburg studiert.  2009 hat Jasper seinen BA in Film an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) abgeschlossen. Danach zog er nach Los Angeles, um seinen MA am renommierten American Film Institute zu machen. Er genoss die Mentorenschaft von Stephen Lighthill ASC, Bob Primes ASC, Nancy Schreiber ASC und Bill Dill ASC. Jasper schloss das Studium an der AFI im Jahr 2011 mit dem Master of Fine Arts in Cinematography ab. AUSWAHL KAMERAARBEITEN: 2015 | Katzen | Kurzspielfilm | Moritz Gerber | Treasure Film // 2015 | Der Frosch | Kinospielfilm | Jann Preuss | Langfilm // 2009 | Abschied | Kurzspielfilm | Mica Agustoni | ZHdK  // 2009 | Sobald das Licht ausgeht | Kurzspielfilm | Janos Menberg | ZHdK  // 2009 | Der Mann | der nichts wollte | Kurzspielfilm Lorenz Suter | ZHdK  // 2008 | Jacobs Reise | Kurzspielfilm | diverse | Mimikry Shortfilm Productions // 2008 | Happy Face | Kurzspielfilm | Laura Koerfer ZHdK // 2008 Easy Tiger | Kurzspielfilm | Alkmini Boura | ZHdK  // 2007 | EXIMO | Kurzspielfilm | Janos Menberg | ZHdK